Worte sind wie Luft. Aber die Luft wird zum Wind, und der Wind macht die Schiffe segeln.
Arthur Koestler, 1905-1983

Tradition ist nicht das Bewahren der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers.
Thomas Morus, 1478-1535

V∴I∴T∴R∴I∴O∴L∴ -
visita interiora terrae rectificando invenies occultum lapidem. - Suche das Innere der Erde auf, und indem du dich läuterst, wirst du den verborgenen Stein (den Stein der Weisen) finden.
Basilius Valentinus,
deutscher Alchemist, um 1600

Das Element Wasser entspricht dem Gefühlsleben des Menschen.
Die Maxime Beherrsche dich selbst erinnert uns daran, unsere Gefühle tatsächlich zu haben, anstatt von ihnen gehabt zu werden.
Br∴ M.L.S.

Wissen bedeutet, zu erkennen, dass du es weißt, und, wenn du etwas nicht weißt, zu erkennen, dass du es nicht weißt. Das ist Wissen. - Die Quintessenz des Wissens ist, das Erlernte auch anzuwenden.
Gong Fu-tse,
d.i. Konfuzius, 551-479 v.Z.

Der Begriff Hermetik bezeichnet - ebenso übrigens wie der allzu moderne und daher zur Zeit wohl eher zu meidende Begriff Esoterik - etwas nach außen Abgeschlossenes, nur einem inneren Kreise ("esoterikós") Zugängliches. Insofern ist die Freimaurerei in jeder ihrer Erscheinungsformen hermetisch. Zudem ist unserer königlichen Kunst von alters her ein dreistufiges System der Einweihung zu eigen: Nicht jahrelanges Studium irgendwelcher Bücher, sondern die vergleichsweise kurze Erfahrung eines symbolischen Rituals macht den Profanen zum Freimaurer ersten Grades, den Lehrling zum Gesellen, den Gesellen zum Meister. Allerdings sollte diesen Ritualen freilich bereits ein langer Prozess vorausgegangen sein, während dessen sich der profane Mensch Schritt für Schritt durch persönliche Erkenntnis selbst zum Freimaurer gemacht hat und macht ...

Klicken Sie hier, um mehr über unseren Orden zu erfahren.